Lollos Modellbau - Schiffe, Autos und mehr

Baubericht-Inessa

BauInessa
BauInessa Anfang
Zuerst die Spanten ausgedruckt und auf 3mm Sperrholz geklebt. den Kiel habe ich auf 4mm Buchensperrholz geklebt, weil buche sehr stabil ist. Dann alles ausgeschnitten und geschliffen.
BauInessa Die Ersten Leisten
Zuerst den Kiel und die Spanten verklebbt und eine Unterkunstruktion gebaut, damit alles gerade bleibt. Dann wurden die ersten Leisten angebracht, immer abwechselt damit sich nichts verzieht.
BauInessa Weitere Leisten kommen dazu
BauInessa Weitere Leisten kommen dazu
BauInessa der Rumpf ist geschlossen
BauInessa Servohalterung für das Ruder und Segelservo gebaut aus 5mm Sperholz. Die Locher in der Mitte sind für das Keielschwert, zur befesigung.
BauInessa die Bleibome als Form aus Balsaholz gebaut
das Kielschwert ist aus 4mm Buchensperholz
das Ruder ist aus zwei 1mm Sperholz
BauInessa Das Deck aus 1mm Sperholz gebaut
BauInessa Ruder anlenkung
BauInessa Die ersten Teile der aufbauten kommen dazu. Die Masthalterung ist auch schon Fertig
BauInessa Die Ausschnitte für die Ruderanlage und die Sitzfläche gemacht
BauInessa Die Sitzbänke wurden aus Balsaholz gefertigt.
BauInessa Die Bleibombe
Zuerst hab ich aus Balsaholz die Bombe nachgebildet, danach in Gips eingelegt. Die Gipsform nach dem trocknen in zwei Hälften geschnitten und das Holz langsam aus der Form gelöst. Oben in die Form mehrere Löcher gebohr damit die Luft entweichen kann und eins zum befüllen. Die beiden Gipshälften mit Stoff abgedichtet und dann das Blei reingeschütet.
BauInessa Vor dem eigendlichen lakieren Grundiert
BauInessa Der Mast
Der Eigendliche Mast ist aus einem 10mm Alurohr und zur verstärkung eine 8mm CFK-Rohr
BauInessa Nach dem Lackieren
Fenster, Ösen für die Masttakelage angebracht.
BauInessa Details
Die Reling, Leiter und das Steuerrad sind aus 1mm Messingdraht, der Draht läst sich gut verarbeiten biegen und zusammen löten.
BauInessa Details
Zwischen den Relingsstützen hab ich zwei fäden gezogen. An der Spitze des Bugs hab ich Blech (aus einer Bierdose) angeklebt, das blech ist so dünn, das es sich leicht mit der Schere bearbeiten läst. Es dient im Original dazu, das der Rumpf kein schaden nimmt, beim einhohlen des Ankers und sieht gut aus.
BauInessa Segel
Ein großen Dank an meine Tante <3 die, die Segel ausgeschnitten und genäht hat. Material ist aus einem Drachen Laden in Essen.